30 Jan

300 alte Pflaumensorten erhalten – spende jetzt für Neupflanzung!

In einem privaten Garten sollen ca. 300 Hochstamm Pflaumenbäume historischer Sorten gesichert und in den nächsten Jahren evaluiert werden damit eine Neubeschreibung historische Pflaumensorten als Buch erscheinen kann. Für Ankauf des Gartens durch einen im genannten Zeitraum zu gründenden Verein und die genannten Ziele wird eine Grundfinanzierung von 20.000 € benötigt, für Buch und Pflege der Bäume sicher noch einmal so viel. Einnahmen können durch Führungen und Vorträge über Bestäubungsökologie, Sortenvielfalt, Arterhaltung und Baumschnittschulungen regeneriert werden.

Es könnte Sachsen-Anhalts Vorzeigeprojekt im Sortenerhalt bei Pflaumen werden. Kompetente Menschen haben damit schon einmal begonnen und den Grundstein dafür gelegt. Jetzt benötigen diese Leute finanzielle und tatkräftige Unterstützung.

Spenden an das lokale Projekt-Team sind über Betterplace möglich. Wer das Projekt tatkräftig unterstützen möchte, meldet sich bitte bei info@wikiwoods.org oder nimmt über die Betterplace-Plattform direkten Kontakt mit Doris Seibt auf.

Schreibe einen Kommentar