05 Mrz

Buchen bei Rheinsberg

Datum/Zeit
Datum - 05.03.2010 - 31.10.2010
0:00
Anzahl Bäume: 6000

Kategorien

Schlagworte

Dieses Jahr haben wir es uns getraut: Wir lassen uns ein Projekt sponsern! Der Naturkosmetik-Hersteller Origins hat im Rahmen einer Verkaufsaktion im Januar Geld für viele kleine Bäumchen gesammelt. Nun geht’s los, ihr seid gefragt, wenn es darum geht, 6000 Buchen in den Boden zu bringen! Den Großteil haben wir bereits im Frühjahr 2010 gepflanzt, der Rest folgt im Herbst.

  • 5.-7. März 2010: Gatter gebaut
  • 02.-05. April 2010: 5000 kleine Rot-Buchen gepflanzt
  • 26. Juni 2010 Pflanzstellen besucht: Die Buchen haben ausgetrieben!
  • 30.-31.10.2010: 1000 Rot-Buchen gepflanzt

Durch das Naturschutzgebiet Stechlin fließt das wunderbare Döllnitzfließ. Leider finden sich rechts und links nur Kiefern-Forsten, die abgesehen von ihrer Eintönigkeit sich ungünstig auf den Grundwasserhaushalt auswirken. Wir möchten daher damit beginnen, einen Kiefernforst im Eigentum der NABU-Stiftung Naturerbe mit vielen kleinen Rot-Buchen zu unterpflanzen, so dass im Laufe der Jahrzehnte ein Mischwald entstehen kann, der sich positiv auf die Artenvielfalt und den Naturhaushalt auswirkt. Der NABU wird uns tatkräftig unterstützen. So werden vor der Pflanzung bereits Hordengatter zum Schutz der Bäume vor naschhaften Rehen aufgestellt.

http://archive.wikiwoods.org/doku.php/pflanzungen_rheinsberg2010:start.html

Schreibe einen Kommentar