02 Apr

Obstbäume pflanzen im KuBiZ Berlin

Datum/Zeit
Datum - 02.04.2011
0:00
Anzahl Bäume: 21

Kategorien

Schlagworte

Im Herbst 2009 haben einige WikiWoods-Freiwillige bereits erste Obstbäume am Kultur- und Bildungszentrum in Berlin-Weißensee gepflanzt. In diesem Jahr kommen in den entstehenden Offenen Gärten auf dem Gelände 20 weitere Obstbäume hinzu. Diese sollen auf der vormals asphaltierten Fläche des Schulhofes gepflanzt werden. Die neue Gartenfläche soll dadurch für Anwohner und Besucher attraktiver werden und auch stadtökologische Probleme (fehlendes Versickerungsvermögen bei Niederschlägen, starke Aufheizung an Sonnentagen) lindern.

Finanziert wird die Pflanzung dabei über unseren Partner Triversion e.V., der Bäume in Form von Zertifikaten als Geschenk- oder Gruß verkauft und dadurch Pflanzprojekte ermöglicht.

Auf www.baeumeschenken.de habt Ihr die Möglichkeit, einen Obstbaum direkt für diese Pflanzaktion zu sponsorn … und am Samstag vor Ort persönlich zu taufen.

Baumarten:

  • Süßkirsche (Prunus avium)
  • Pflaume (Prunus domestica)
  • Apfelbaum (Malus)
  • Birnbaum (Pyrus)
  • Quitte (Cydonia oblonga)
  • Aprikose (Prunus armeniaca)
  • Mirabelle (Prunus domestica subsp. syriaca)
  • Edelpflaume (Reine Claude) (Prunus domestica italica)
  • Weiße Maulbeere (Morus alba)

Verpflegung:

  • Die Gartengruppe vom KuBIZ organisiert die Verpflegung der Mitpflanzer. Ca. 12:00 gibt es Kaffee und Kuchen und ca. 15:00 einen (Nach-)Mittagsimbiss.

http://archive.wikiwoods.org/doku.php/obstbaeume_kubiz2011:start.html

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.

Schreibe einen Kommentar