06 Apr

Obstbaumschnittkurs Teil 2.1 – Verjüngungsschnitt und Erhaltungsschnitt an Altbäumen

Datum/Zeit
Datum - 06.04.2013
0:00
Anzahl Bäume: 0

Kategorien

Schlagworte

Der Baumschnittkurs soll eine Einführung in das Beschneiden von Obstbäumen sein. Schön wäre es, wenn sich nach diesem Kurs eine Gruppe bilden würde, die Lust hat sich in Zukunft um die vielen Obstbäume um Greifswald herum zu kümmern, damit diese erhalten bleiben. Du bist aber auch herzlich eingeladen, wenn du einfach einen kleinen Einblick in das Schneiden von Obstbäumen erhalten, uns beim Schneiden helfen oder dein Wissen über das Schneiden von Obstbäumen weiter geben möchtest.

Beginn ist am Samstag um 9.00 Uhr am Gutshaus in Groß Petershagen. Das Ende wird gegen 14 Uhr sein, je nach Lust und Laune auch länger.

Anreise:
Entweder du kommst direkt zum Gutshaus in der Parkallee in Groß Petershagen oder du kommst mit dem Fahrrad um 8.15 Uhr zur Botanik in der Grimmer Straße in Greifswald. Von dort werden wir die 9 km gemeinsam mit dem Fahrrad nach Groß Petershagen fahren.

Mitbringen:
Du brauchst eine Astsäge oder etwas ähnliches mit dem Äste geschnitten werden können. Wenn du mehrere davon hast, bitte mit bringen, für jemanden der so etwas nicht besitzt. Außerdem benötigst du dem Wetter angemessene Kleidung, da wir die meiste Zeit draußen sein werden.

Verpflegung:
Zum Mittagessen wird es eine warme Suppe geben. Für den kleinen Hunger zwischen durch solltest du dir selbst etwas mit bringen und auch etwas zu trinken dabei haben, am besten etwas warmes. Um Materialien für die weitere Pflege von Obstbäumen zu finanzieren, ist es dir frei gestellt eine Spende für den Kurs mit zu bringen.

Übernachtung:
Wenn du von weiter weg kommst und übernachten möchtest, ist dies im Gutshaus in Groß Petershagen möglich. Bitte schreib einfach an: baumschnitt(at)volloeko.de

Anmeldung:
Bitte melde dich bis zum 15. März 2013 an, wenn du mit machen möchtest. Bitte melde dich im NABU Greifswald: Markt 25, 17489 Greifwald, Tel: 03834-799 719, greifwald@nabu-mv.de.

Weitere Fragen:
Schreib einfach an: baumschnitt(at)volloeko.de

Schreibe einen Kommentar