26 Nov

!!! Aktion verschoben: Pflanzung in Jühnsdorf bei Berlin

Datum/Zeit
Datum - 26.11.2016
0:00
Anzahl Bäume: 1000

Kategorien

Schlagworte Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e.V.


+++ AKTION VERSCHOBEN auf’s Frühjahr 2017!!!

Auf einer Fläche im Eigentum des Landkreises Teltow-Fläming wollen wir ca. 1000 Rotbuchen in einen Kiefernforst pflanzen. Vor zwei Jahren haben WikiWoods-Freiwillige bereits 800 Bäume auf dieser Fläche gepflanzt. Dies wollen wir nun fortführen, um einen artenreichen und stabilen Mischwald entstehen zu lassen.

Treffpunkt: Entweder direkt an der Pflanzstelle um 10:00 Uhr -> in Jühnsdorf auf der Dorfstraße in den Lankeweg abbiegen (an der Kirche) und in Richtung Krumme Lanke fahren (oberhalb des Rangsdorfer Sees). Die Pflanzstelle befindet sich am Ende des Wegs.
Oder gemeinsame Anreise um 8:58 Uhr ab Berlin Friedrichstraße bzw. um 9:09 Uhr ab Berlin Südkreuz mit der S2 nach Blankenfelde (Teltow-Fläming). Ankunft in Blankenfelde: 9:31 Uhr. Dort werden wir abgeholt. Wer möchte, kann die 5 km bis zur Pflanzstelle auch mit dem Fahrrad fahren. Bitte gebt Bescheid, falls ihr später ankommt und abgeholt werden müsst.

Mitbringen:

  • festes Schuhwerk
  • dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Getränk, Imbiss für zwischendurch
  • Lieblingsspaten, falls vorhanden (sonst ausreichend vor Ort)
  • Arbeitshandschuhe, falls vorhanden

Zum Abschluss machen wir ein Lagerfeuer. Wir bringen auch noch Kuchen mit.
Ende der Aktion wird gegen 16/17 Uhr sein.

 

Partner der Pflanzaktion ist er Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e.V.

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Aktion geschlossen.

2 Gedanken zu „!!! Aktion verschoben: Pflanzung in Jühnsdorf bei Berlin

  1. Ich werd aus der Überschrift „!!! Aktion verschoben: Pflanzung in Jühnsdorf bei Berlin läuft weiter“ und dem weiter unten stehenden Zusatz „+++ AKTION VERSCHOBEN auf’s Frühjahr 2017!!!“ nicht schlau.

    Findet am kommenden Samstag 26.11.2016 nun eine Pflanzaktion statt und wenn ja gelten alle oben stehenden Uhrzeiten & Treffpunkte weiterhin?

Schreibe einen Kommentar