19 Sep

Saftaktion Eberswalde

Datum/Zeit
Datum - 19.09.2015 - 27.09.2015
0:00
Anzahl Bäume: 0

Kategorien

Schlagworte

Einladung zu den Apfelsaftwochenenden
am Sa./So., 19./20. September
und Sa./So., 26./27. September
jeweils zwischen 10 und 18 Uhr

Zwei ganze Wochenenden lang kommt wieder unsere selbst gebaute Saftpresse für alle zum Einsatz (samt Waschanlage, Muser und Pasteurisierer). Hauptsächlich geht es darum, Äpfel von ansonsten unbeerneten Bäumen in Eberswalde und Umgebung gemeinsam zu haltbarem Saft oder Saft für Most, Wein oder Cidre zu verarbeiten. Es kann entweder vor Ort zusammen zum Sammeln von Äpfeln oder Birnen aufgebrochen oder eigenes Obst mitgebracht werden. Egal also, ob eigenes Obst vorhanden ist oder nicht – willkommen!
Verpackungen (Schläuche und Kartons) sind vorhanden und können gegen 40ct. pro Liter genommen werden. In eigene Flaschen oder Weinballons kann natürlich auch direkt abgefüllt werden. Die Unkosten liegen bei 30ct. pro pasteurisiertem Liter, ohne Erhitzen bei 20ct.
Ort: am Vereinsheim des Kleingärtnerverein Schwärzetal e.V.,
gegenüber des Werner-Forßmann-Krankenhauses (auch mit Bus)

Damit wir planen können, bitten wir um vorherige Anmeldung, an:
claudia.uhlmann@posteo.de oder unter 0179-86 85 935

Im Einsatz ist Open Hardware aus Gatschow; siehe saftstrasse.de

Weitere Infos siehe Webseite der Transition Initiative wandelBar

Schreibe einen Kommentar