13 Jun

Waldeinsatz in Halle-Nietleben am 13.06.2015

Datum/Zeit
Datum - 13.06.2015
0:00
Anzahl Bäume: 0

Kategorien

Schlagworte

Liebe Waldfreunde und Unterstützer, für einen Einsatz in Nietleben suchen wieder fleißige Helferinnen und Helfer! Damit unsere kleinen Bäume weiter wachsen können, entfernen wir gemeinsam die Brombeere.

Vor zwei Jahren haben wir auf der Projektfläche Nietleben knapp 2.000 Traubeneichen gepflanzt. An die Ränder der Fläche wurden Schlehen, Weißdorn und den seltenen Wildapfel gesetzt. Auf diese Weise schaffen wir heimischen Mischwald und einen Lebensraum für viele Vogelarten, Kleinsäuger und Insekten.

Damit sich die Fläche weiterhin gut entwickelt, müssen wir die Brombeere klein halten. Nur wenn die kleinen Bäume genug Licht bekommen, können sie sich mittelfristig selbst durchsetzen. Also gehen wir der Brombeere mit Axt und Schere an den Kragen!

Um Werkzeuge, Speis und Trank kümmern wir uns. Es gibt lecker selbstgemachte Suppe und Brot. Wasser und Apfelschorle servieren wir natürlich auch.

Treffpunkt ist am Samstag, 13. Juni 2015 um 10 Uhr Ecke Zur Gartenstadt/Habichtsfang. Wenn Ihr mit der Bahn kommt, fahrt am besten mit der S7 bis zur S-Bahnstation Halle Nietleben. Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Damit möglichst viele kommen, erzählt Euren Bekannten, Freunden und Kollegen davon. Arbeiten im Wald ist gesund, macht Spaß und ist die perfekte Teambuilding-Maßnahme! Bitte meldet Euch nur an, wenn ihr wirklich kommt.

Infos zur Fläche: https://www.iplantatree.org/project/9

Anmeldung: http://doodle.com/zqpindz7vzv66tvx

Schreibe einen Kommentar