14 Nov

Waldumbau Wannsee

Datum/Zeit
Datum - 14.11.2010
0:00
Anzahl Bäume: 1000

Kategorien

Schlagworte

1000 Eichen und Linden gepflanzt

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne Bäume statt C02-Endlager packen Freiwillige vom Berliner Landesverband des BUND (BUND für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) und Freiwillige vieler weiterer Organisationen eine große Pflanzaktion an. Im Forstrevier Dreilinden (Wannsee) im Südwesten von Berlin werden 1000 Eichen und Linden in eine Kiefern-Monokultur gepflanzt. So wird der Nadelholzforst in einen naturnahen Mischwald umgewandelt, was dem dortigen Landschaftsschutzgebiet und dem Erholungswald zugute kommt. Stabile Mischwälder garantieren eine langfristige CO2-Bindung im Boden und der Holz-Biomasse.

http://archive.wikiwoods.org/doku.php/waldumbau_wannsee_2010:start.html

Schreibe einen Kommentar