31 Aug

Wiesenmahd im Spechtwald (Buddenhagen-MV)

Datum/Zeit
Datum - 31.08.2012 - 02.09.2012
0:00
Anzahl Bäume:

Kategorien

Schlagworte

Nach mehreren gemeinsamen Pflanzaktionen im Spechtwald tauschen wir bei dieser Aktion den Spaten gegen die Sense ein. Die von Altbuchen umgebene Feuchtwiese muss jährlich gemäht werden, damit sie nicht mit Gehölz zuwächst und als wertvolles Biotop erhalten bleibt. Durch die Wiedervernässung kann sie nicht mehr mit Mähmaschinen befahren werden.

Der Flächeneigentümer, Forstbetrieb Spechtwald GbR, ist seit dem Jahr 2000 nach FSC zertifiziert, hat also die strengen Richtlinien für nachhaltige Fortstwirtschaft zu befolgen.

Je nach Wetter können wir zum Ausgleich in der Ostsee baden gehen oder die Bauwagen-Sauna nutzen. Lagerfeuer, Bogenschießen und Exkursionsprogramm runden das Programm ab.

In zwei gemütlichen Holzhäusern stehen viele Betten zur Verfügung (bitte Schlafsack mitbringen). Wer möchte, kann auch zelten (dann Zelt mitbringen).

Bitte mitbringen:

  • Schlafsack
  • ggf. Zelt
  • wetterfeste Kleidung (lange Hosen + festes Schuhwerk, am besten Gummistiefel!)
  • kleiner Beitrag zum gemeinsamen Frühstück und Picknick
  • Teller/Besteck/Tasse
  • Sense (wenn vorhanden)

Anreise:

  • Fr. 31.8. Treffpunkt Berlin Gesundbrunnen (Gleis 9) um 16:30 Uhr
  • Abfahrt RE 69630 nach Stralsund um 16:38 Uhr
  • Umsteigen in Züssow, Abfahrt mit der Usedomer Bäderbahn um 19:07 Uhr
  • Ankunft in Buddenhagen um 19:18 Uhr

Rückfahrt:

  •  So. 2.9. um 14:37 (Ankunft in Berlin um 17:30 Uhr) oder zwei Stunden später – je nach Wunsch

Schreibe einen Kommentar