20 Aug

Traubenkirschen-Likör Rezept

Zutaten:

  • gewaschene und verlesene Traubenkirschen (noch hellrote Früchte und Blattstiele aussortieren)
  • Weinbrand, Rum, Gin oder Korn
  • Zimtstangen
  • Zucker
  1. Die Traubenkirschen in einem Topf mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken, so dass die Haut der Früchte aufplatzt (und somit die Früchte für den Alkohol aufgeschlossen sind).
  2. Die Früchte in ein großes, dicht schließendes Glasgefäß füllen (Einweckglas oder Flasche mit großer Öffnung). Gefäß dabei zu 2/3 füllen.
  3. Zimtstange dazu geben und mit Spirituose der Wahl auffüllen.
  4. Gefäß fest verschließen und an einen sonnigen Ort stellen.

… 6 Wochen warten, gelegentlich Gefäß schütteln…

  1. Flüssigkeit durch ein Sieb abseihen oder mit einem sauberen Geschirrtuch auspressen. Flüssigkeit leicht erwärmen (lauwarm) und Zucker nach Geschmack einrühren (Richtwert 100-200 Gramm/Liter).
  2. Den fertigen Likör in dekorative Flaschen abfüllen. Nach weiteren 6 Wochen ist er trinkfertig, reift jedoch im Geschmack mit zunehmender Lagerdauer.

 

Schreibe einen Kommentar