Unsere Werte

Freiwilliges Engagement fördern
Plattform für selbst organisierte Aktionen von Freiwilligen für Freiwillige

Wir stellen mit www.wikiwoods.org eine Plattform für Pflanzaktionen zur Verfügung. Jeder Freiwillige, der eine Aktion planen möchte, kann sie kostenlos nutzen. Die Plattform erleichtert es, die Aktion zu organisieren, sie bekannt zu machen und darüber mit weiteren Freiwilligen in Kontakt zu kommen. Unser Anliegen ist es, dabei auch die Bildung neuer Regionalgruppen mit unserem Know-How zu unterstützen. So können möglichst viele neue Initiativen entstehen.

Verantwortung übernehmen durch konkretes Handeln
auch für zukünftige Generationen

Wir, als Gesellschaft, leben über unsere natürlichen Verhältnisse. Wir müssen und wollen etwas ändern, damit auch zukünftige Generationen eine Lebensgrundlage haben. Durch unsere Aktionen lernen wir ganz praktisch, die natürlichen Grenzen unserer Erde zu verstehen und versuchen einen langfristig tragfähigen Umgang mit ihr zu finden.

Verbindung Natur – Mensch
Bäume pflanzen schafft ein Bewusstsein für die Eingebundenheit des Menschen in die Natur

Wir schaffen einen Rahmen, damit möglichst viele und auch junge Menschen ein intensives Naturerlebnis haben. Viele Menschen pflanzen bei unseren Aktionen oft zum ersten Mal in ihrem Leben mit eigenen Händen einen Baum. Sie bekommen so einen neuen und unmittelbaren Bezug zur Natur. Indem wir die Bäume pflegen, beernten, und nutzen, wird uns bewusst, wie eng unser aller Handeln und Wirtschaften mit der Natur verknüpft ist.

Bäume pflanzen als Gemeinschaft stiftendes Erlebnis

Mit unseren Pflanzaktionen bringen wir Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen. Jung und Alt, Singles und Familien erleben bei unseren Aktionen, wie viel Freude es machen kann, gemeinsam sinnstiftend zu arbeiten. Wir spüren „die Kraft von Vielen“ und erleben das Bäume pflanzen wie ein gemeinsames sinnvolles Ritual.

Gemeingüter schaffen
Gemeinsam genutzte Ressourcen aufbauen (Allmende), Wissen und Erfahrungen offen weitergeben (Open Content)

Allmende stand früher für gemeinschaftlich genutztes Land einer Gemeinde. Wir wollen diese Tradition weiterentwickeln, indem wir gemeinsam Bäume pflanzen: z.B. Obstbäume, die wir auch gemeinsam mit anderen beernten, und Wälder, die einen Wert für die Allgemeinheit und zukünftige Generationen darstellen. Wir machen mit unseren Aktionen Wissen über die Pflege und Nutzung dieser natürlichen Ressourcen erlebbar. Unsere gewonnenen Erfahrungen dokumentieren wir auf unserer Internetplattform und stellen sie so als ideelles Gemeingut allen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar