30 Aug

Saftstraße selber machen

Datum/Zeit
Datum - 30.08.2013 - 02.09.2013
0:00
Anzahl Bäume: 0

Kategorien

Schlagworte

Dieses Workshop-Wochenende richtet sich in erster Linie an Leute, die Lust haben in Ihrer Region Saft-Straßen aufzubauen (ähnlich wie die in Gatschow, siehe: Gatschower Safttage, Gatschower Safttage 2012), um nicht genutztes Obst zu Saft zu verarbeiten. Am Wochenende, werden wir uns mit folgenden Themen befassen:

  • Dokumentation der Gatschower Saftstraße: Inklusive digitale Aufbearbeitung im Sinne von Open Hardware
  • In der Werkstatt vor Ort können einzelne kleine Komponenten nachgebaut werden.
  • Produktion und Betrieb von Saftpressen, die nicht auf Lohnarbeit und klassischem Markt beruht: Erfahrungen von WikiWoods, Mundraub und Quartiermeister

Wir planen den Montag zusätzlich als Werkstatt-Termin ein, bei dem an den neuen Pressen gebaut werden kann.

So funktioniert die Saftstraße:

  • https://www.youtube.com/watch?v=zkGgdOBx69o
  • http://vimeo.com/56156474

Wie kann ich mit machen? Bitte melde Dich dazu hier in der Gruppe an und schreib uns einen Kommentar, wie und wo Du die Saftpresse nutzen würdest. Falls Du Erfahrungen beim Umgang mit Metall hast, bist Du auch herzlich willkommen.

Eine genaue Beschreibung des Projekts haben wir hier in einem Projektplan zusammengestellt.

Alle bisherigen Ergebnisse sind in unserem Wiki saftstrasse.de dokumentiert.

Das Projekt wird unterstützt von:

Schreibe einen Kommentar